küche+architektur

Grifflos mit Profil

Impuls Küchen

Impuls-Küchen

29. April 2019

Bei der Entwicklung der neuen grifflosen Küche wurde bei Impuls Küchen der Fokus nicht nur auf ein gutes Design, sondern vor allem auch auf eine Vereinfachung der Montage gelegt. Dafür wird eine neue Profilart eingesetzt, deren Verarbeitung sich zuvor in enger Zusammenarbeit mit Monteuren als zweckmäßig erwiesen hatte.

Neben der hohen Festigkeit schafft das Ergebnis vor allem Vorteile für den Handel, denn das neu entwickelte Griffprofil verkürzt die Montagezeit. Und die Montage selbst geht denkbar einfach, zeitsparend und nahezu werkzeuglos vonstatten. Ob Griffprofile in Edelstahl-Optik oder Schwarz, mit oder ohne Beleuchtung unter der Arbeitsplatte, vertikales oder horizontales Profil im Seitenschrankbereich, mit nur wenigen Handgriffen sitzt das Profil auf der Front und das absolut stabil. Und damit niemand auf die grifflose Küche von Impuls verzichten muss, gibt es sie gleich für alle glatten Fronten, in 9 Programmen und 44 unterschiedlichen Frontausführungen, realisierbar in den neuen Korpushöhen im Unterschrankbereich, bei Highboards und Seitenschränken.



Anzeige